+7 (495) 419-04-56 (Büro in Russland)

einen Rückruf bestellen

SkyWay im russischen Verkehrsministerium

SkyWay im russischen Verkehrsministerium

Am 11. Februar 2016 ist das geschehen, was wir für eine lange Zeit gesucht haben - das Verkehrsministerium der Russischen Föderation hat auf höchstem Niveau die Verwendung vom Saitenverkehr als innovativ anerkannt und genehmigt. Das hat das Ende eines langen Weges zur Genehmigung durch die Saitentechnologien von Yunitskiy als tatsächlich existierende und funktionsfähige Technik bedeutet. Darüber hinaus, mehr als einen Monat später am 25. März sind die Vertreter der SkyWay die Sitzung der Arbeitsgruppe für die Innovationsstärkung von staatlichen Anschaffungen angeschlossen. Der Saitentransport hat seine Position verstärkt und wurde auch für die Umsetzung empfohlen, die nach Abschluss aller Verfahren vom Sachverständigenrat bestimmt wurde.

Über das Protokoll der Sitzung erfahren Sie hier (auf Russisch): Link

Der Weg zur staatlichen Anerkennung war lang und dornig, viele Jahre war Saitentechnologie von Yunitskiy hinten dem Bord von russischer Wirklichkeit, aufgrund der zahlreichen staatlichen Verzögerungen. Im Jahr 2002, während noch im See, als die erste Teststelle und Technologie dringend zusätzliche Investitionen benötigt haben, hat ein Treffen des wissenschaftlich-technischen Rats für das Verkehrsministerium stattgefunden. Der Saitentransport wurde genannt als interessante nicht traditionelle Transportart genannt, aber in der Vergangenheit seit mehr als 14 Jahren gab es keine Fortschritte in diesem Bereich und keine vollständige Bewertung der Saitentechnologie von Yunitskiy. Zu Beginn des Jahres 2016 hat A.E. Yunitskiy eine Einladung vom Verkehrsministerium erhalten und im nächsten Monat eine Präsentation über den Saitentransport vor den Verkehrsexperten gemacht. Dieses Treffen hat sich als viel produktiver erwiesen, weil es nach einem völlig anderen Prinzip gehalten wurde. Das SkyWay Team hat ihre Autonomie und Unabhängigkeit gezeigt, ohne nach der Finanzierung oder Unterstützung gefragt zu haben, wie es im Jahr 2002 war. Darüber hinaus noch im selben Jahr wurde die Lebensfähigkeit der Technologie offiziell bestätigt. Die Generalentwickler haben in einer Erklärung über die Arbeitsprinzipien nicht so viel Mühe und Nerven investieren müssen. Er hat einfach alle streitigen und unklaren Punkte erklärt, so dass das Funktionsschema der Saitentechnologien von Yunitskiy offen und klar wie möglich geworden ist.

Viel Zeit und eine Menge Anstrengungen wurden verbracht, um die 14 Jahre die staatliche Unterstützung vor 14 Jahren erreicht zu haben, und letztendlich wurde Saitentechnologie von Yunitskiy anerkannt und empfohlen. Noch überraschender ist, dass die Regierung das Projekt ignoriert hat. Früher haben keine legale Finanzierungsmethoden funktioniert. Deshalb hat A.E. Yunitskiy einmal eine schwierige, aber sehr wichtige Entscheidung getroffen, der Standort für den Bau von neuen Testgeländen ist in Weißrussland. Je wertvoller ist der Sieg, den wir jetzt in der Russischen Föderation gewonnen haben!

Hier ist ein kurzer Auszug aus dem Protokoll der Sitzungen:

"Der Hauptzweck des Expertenrates ist eine gutachterliche und methodische Unterstützung von Pilotprojekten, die von den Entwicklern der innovativen Technologien erarbeitet wurden. Der Expertenrat hat analytische, informative Materialien und Empfehlungen vorbereitet und sie zu einem Treffen der Arbeitsgruppe gebracht, er hat die aktuelle Situation im Bereich der öffentlichen Aufträge im Verkehrssektor analysiert, die Bewertung innovativer Technologien und Produkte, deren Wirtschaftlichkeit, die Aussichten für die Entstehung in naher Zukunft von neuen Produkten und Technologien beurteilt . Am 11. Februar 2016 in der nächsten Sitzung des Expertenrates war die Technologie für das Fracht-, Stadt- sowie Hochgeschwindigkeitstransportsystem SkyWay besprochen, entwickelt von ZAO "Saitentechnologien" (im Folgenden: Technologie), wobei die Mitglieder des Expertenrats die Möglichkeit für die Anerkennung der Technologie als innovativ zur Kenntnis genommen haben. Auch der ZAO "Saitentechnologien" wurde zusätzlich empfohlen, einen Vorschlagsentwurf über die Verwendung vom SkyWay-Transportsystem in Bezug auf die spezifischen Betriebsbedingungen zu unterbreiten. Am 25. März 2016 in der Sitzung der Arbeitsgruppe wurde die Technologie als perspektive anerkannt."

Die Antwort des Verkehrsministeriums auf die Anfrage des Aktionärs (auf Russisch): Link


abonnieren Sie und wissen Sie immer über SkyWay Capital Bescheid!